Mastering. Handgemacht aus Wien.

Professioneller Sound zum fairen Preis.
Deinen Song mastern lassen – vom Profi, nicht vom Algorithmus.

Was ist Mastering?

Mastering ist der letzte Schritt vor der Veröffentlichung eines Songs – sozusagen der Feinschliff.
Dabei wird sichergestellt, dass dein Song auf allen Plattformen und auf allen Lautsprechern optimal klingt. Mit großer Sorgfalt wird das Maximum für den jeweiligen Song erreicht. Bei Hinterhof Records nehmen wir uns Zeit für dich und deine Musik.

Hör den Unterschied, den Hinterhof Records macht

Dank unserem Mastering wird dein Song lauter, knackiger und lebendiger. Überzeuge dich selbst vom Unterschied.

Welche Vorteile erwarten dich bei unserem Mastering?

Faire Preise

Keine monatlichen Gebühren, keine Jahres-Abos. Du zahlst pro Track und siehst transparent, welche Kosten auf dich zukommen. Je mehr Songs wir für dich mastern, umso günstiger wird es.

Mix-Feedback

Vor dem Mastering hören wir deine gemischte Produktion im akustisch optimierten Tonstudio ab. Wir geben dir neutrales Feedback und machen eine konstruktive Einschätzung.

Professioneller Sound

Dein Song wird von einem erfahrenen Tontechniker gemastert. Musik und guter Sound gehören zu unserer Leidenschaft – deshalb mastern wir mit Herzblut. Mit einem hörbaren Unterschied!

Mix-Feedback anfragen.

Handgemachtes Mastering.

Der wesentliche Punkt der uns von anderen Online-Mastering-Portalen unterscheidet: Jahrelange Erfahrung — und ein Paar Ohren.  Die meisten Mastering Seiten werben mit einer ausgeklügelten künstliche Intelligenz. Doch mag der Algorithmus noch so gut eingestellt sein – es fehlt das menschliche Gespür für die Musik.
Wir mastern deinen Track – analog, per Hand und mit viel Gefühl.

Mehr mastern, weniger zahlen.

Wir belohnen Vertrauen.
Je mehr Songs du mastern lässt, desto geringer der Preis.

In wenigen Schritten deinen Song mastern lassen.

Ausgewählte Mastering-Referenzen.

3616554683469(1)

Endstation (Live)

Schmafu

maxresdefault

Goodbye

Filiah

Taller Than The Trees Single Cover

Taller than the Trees

Eyht & Chris Emray

maxresdefault

Here

Manobi & Goon

Screen Shot 2021-03-24 at 19.36.28 1

Spin Me Round

Lizki

Thumbnail Version 2-1

Schräger Vogel

TubAffinity

Screen Shot 2020-09-22 at 12.00.34

Low Budget, Non-Profit

md baby

Noch Fragen? Wir helfen gerne.

Anders als bei vielen Mastering-Plattformen wird dein Track bei Hinterhof Records von einem echten Menschen gemastert, der auf deine Bedürfnisse eingeht und ein Gefühl für die Musik hat.

Mit einer Mischung aus analogen Kompressoren und Equalizern auf der einen Seite und digitalen Plugins auf der Anderen, holen wir das Beste aus deinen Mixes heraus.

Ein Mastering Algorithmus ist schnell und günstig, aber der Algorithmus kann keine Gefühle zur Musik aufbauen. Bei Hinterhof Records können wir zwar auch nicht deine Gedanken lesen, wir halten aber genaue Rücksprache mit dir und können mit Hilfe deiner Referenzen dein Wunschmaster erstellen.

Achte beim Mixing nicht auf technische Details und Lautstärke, sondern versuche den Song so zu mischen, dass er gut klingt. Lautstärke kann man mit den richtigen Mitteln im Mastering leicht erzielen.

Versuche dir Referenzen von anderen Künstlern anzuhören, die dir gefallen und dessen Sound du magst. Warum klingen die Songs so gut?

Bevor du uns deinen Mix schickst solltest du folgende Punkte beachten.

Kein Limiter, Lautmacher oder Multiband auf der Summe: Bevor du den Mix exportierst, solltest du den Limiter und alle anderen Plugins zur Lautheit deaktivieren. An sich sind Plugins auf der Summe in Ordnung, aber Lautheit können wir beim Mastering viel besser erzielen.

Kein Clipping auf der Summe: Die 0dBfs sollten nicht überschritten werden. Digitales Clipping sollte auf jedenfall vermieden werden. Im Idealfall hat deine Summe peaks von -3 bis -6 dBfs.

Fade in und Fade Out: Der Fade in und Fade out wird im Mastering gemacht. Exportier deinen Mix so, dass der Song nicht direkt anfängt sondern noch etwas Zeit für ein Fade ist. Das Songende sollte so lange sein, dass alle Instrumente schön ausklingen können. Hast du einen Wunsch für einen Fade Out, lass es uns in deiner Soundvorstellung wissen.

Hörprobe: Bevor du den Mix abschickst, höre ihn dir noch einmal genau (auf Kopfhörern) an. Ab und zu entstehen beim Export kleine Artefakte oder Knackser.

Ja. Wir geben dir gerne ein Feedback zu deinem Mix. Einfach Kontakt über Whats App oder Mail aufnehmen. Wenn du ein Mastering bei uns buchst, ist das Mixfeedback kostenfrei. Wenn du kein Mastering bei uns Buchs, verlangen wir für das Mixfeedback 30€

Auf die Lautstärke deines Mixes kommt es nicht an, sondern dass er gut klingt. Lautstärke kann man mit den richtigen Mitteln im Mastering leicht erzielen. Idealerweise hat dein Song -3 bis -6 dBfs Headroom auf der Summe. Exportiere deinen Mix immer ohne Limiter und anderen Lautmachern und Multiband Kompressoren auf der Summe.

Normalerweise ist das Mastering deines Songs innerhalb einer Woche fertig. Wenn du den Track schneller brauchst, kannst du die Express-Option auswählen und du bekommst innerhalb 2 Tagen dein fertiges Master.
Wenn du uns bei deiner Anfrage alle Informationen und gute Referenzen mitschickst sind wir uns sicher, dass wir deinen Geschmack treffen. Es kann jedoch auch mal passieren, dass es nicht gleich beim ersten Mal funktioniert. Deshalb ist bei uns eine Revision im Preis inbegriffen. Du kannst uns Feedback zu dem Master geben und wir bessern es aus. Für jede weitere Revision verrechnen wir eine Pauschale von 20€ (inkl. MwSt.).

Wir verwenden eine Mischung aus beiden Welten der analogen und digitalen Technik, um eurem Master die beste Qualität zu ermöglichen.

Analoge Kompressoren: SSL Bus Compressor, API 2500, IGS Tubecore, Tegeler Audio Manifaktur Vari Tube Kompressor

Equilizer: Klontz MES 435 (Sontec Clone), 2x AML ezP-1A (Pultec Clone), 2x Neve 1073

Monitoring: ME Geithain RL 904, Dynaudio BM9 Subwoofer, Avantone Mixcube (mono)

Unverbindlich kontaktieren.